Service und Vertrieb für Ihre Gesicherte Stromversorgung!
Lassen Sie sich beraten: 030 98 31 50 01

Thermographie

Thermographie, oder Wärmebildtechnik, ist in ihrer Vielseitigkeit immer noch ein unterschätzter Problemlöser. Neben den allseits bekannten Wärmebildern von Gebäuden setzt ACTRONIC die Thermographie in der Elektrotechnik und Industrie ein. Einen Fehler zu erkennen, bevor er zu einem teuren Problem werden kann, ist die Devise. So lassen übermäßig stark erwärmte Anlagenteile, Lager oder elektrische Komponenten auf bevorstehende Ausfälle schließen. Produktionsausfälle oder gar Unfälle können so vermieden werden.
Die sinnvolle, aussagefähige Thermographie setzt eine hochwertige Kamera mit ausreichender Auflösung und einen erfahrenen Bediener voraus. ACTRONIC hat nicht nur die Ingenieurskompetenz aus der Elektrotechnik sondern vor allem jahrelange Erfahrung in der Thermografie, so das Fehldiagnosen, beispielsweise durch Reflexionen, erkannt werden. Nach Abschluss der Messungen erhalten Sie eine aussagefähige Dokumentation mit Bildern.
ACTRONIC arbeitet mit einer Kamera, deren Auflösung von 320 x 240 Pixeln in der Oberklasse anzusiedeln ist.

Umgebungstemperatur -20°C bis +120°C

Typische Anwendungen für die Thermographie in diesem Umgebungsbereich sind:

  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Revision von Kraftwerks- und Industrieanlagen
  • Energieeinsparung und Umweltschutz
  • Überprüfung von Wärmedämmungen
  • Bauphysik
  • Analyse von Schäden an Gebäuden

Umgebungstemperatur ±0°C bis +650°C

Typische Anwendungen für die Thermographie in diesem Bereich sind:

  • Überprüfung von Kraftwerks- und Industrieanlagen
Thermographie